Tagesworkshop FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools: Power und Action mit innovativen Tools

Schwerpunkte: Maximale Leistungsentfaltung, funktionelle Kraft, Athletiktraining

Unsere Fortbildung FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools ist besonders für Trainer geeignet, die mit fortgeschrittenen Kunden oder Athleten komplexe und hochintensive Workouts durchführen möchten. Im ausführlichen Theorieteil werden Leistungsfähigkeit und Athletik ausführlich erörtert, im längeren Praxisteil intensiv mit Sandsäcken, Medizinbällen und Ropes gearbeitet. Wir vermitteln eine große Übungsauswahl und erprobte Workout-Designs, die sofort mit Kunden umgesetzt werden können.

Für viele Klienten bedeutet funktionelles Training vor allem eines: Action. Mit dem GUN-eX® Resistance Training System, dem Bulgarian Bag® und dem Dynamax™-Ball stellen wir dir hier drei Geräte vor, die genau das bieten. In unserer Fortbildung FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools vermitteln wir dir das relevante Wissen über athletisches und hochdynamisches funktionelles Training und die besten Übungen und Bewegungen, die mit Rope, Bag und Ball möglich sind.

Biete deinen Kunden, was sie erwarten: hocheffektives, dynamisches und motivierendes Training mit Power und Action.

 

Auf einen Blick:

  • Kompakt, verständlich und sinnvoll strukturiert
  • Umfangreicher Übungskatalog
  • Praktische Einweisung in die Anwendung von GUN-eX® Resistance Training System, Bulgarian Bag® und Dynamax™-Ball.
  • Leichte Planung und Entwicklung von Trainingseinheiten
  • in vielen deutschen Großstädten buchbar
  • Maximal 15 Teilnehmer, hohe Betreuungsqualität
  • Tagesworkshop (10 UE = ca. 8 Stunden)
  • Trainings-Manual (43 Seiten)
  • Zugriff auf unsere Bild- und Videodatenbank betreffend der Fortbildung FT Athletic Tools
  • Zertifikat FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools (2-3 Tage nach der Ausbildung online abrufbar)
  • Teilnahmegebühr: 189,- € incl. MWSt.

 

Termine anzeigen und jetzt buchen

 

Für wen ist FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools besonders geeignet?

Diese Fortbildung ist perfekt für alle Trainer, die mit ihren Kunden in effektiven und dynamischen Workouts funktionell trainieren möchten. Auch Personal Trainer und Athletiktrainer sind hier genau richtig, wenn sie motivierende, funktionelle Workouts mit viel Action anbieten wollen. Natürlich lassen wir die Sicherheit der Trainierenden nie aus den Augen und zeigen zu jeder Übung Regressionen, haben aber auch fortgeschrittene Athleten im Blick und zeigen entsprechende Progressionen. Im ausführlichen Theorieteil präsentieren wir von theoretischem Wissen über Bewegungsqualität und Energieerzeugung bis hin zum Gelenk-zu-Gelenk-Ansatz alles, was du wissen musst, um intensives funktionelles Training durchzuführen. Im umfangreichen Praxisteil kommen Bulgarian Bag®, GUN-eX® Ropes und Dynamax™-Bälle intensiv zum Einsatz. Wir zeigen dir die besten funktionellen Übungen und trainieren zusammen in funktionellen Workouts.

 

Fortbildungsziele und Themen im Überblick

  • Athletisches Functional Training
  • Energy Input
  • Entwicklung der Energiesysteme
  • Gelenk-zu-Gelenk-Ansatz
  • Core Training
  • Dynamax™ Medizinball
  • Bulgarian Bag®
  • GUN-eX® Resistance Training System

 

Fortbildungsziele und Themen im Detail

Athletisches Functional Training

Functional Training mit Geräten lädt funktionelle Bewegungsmuster statisch oder dynamisch mit Zusatzgewichten auf. Hierbei ergeben sich umfassende Leistungsanforderungen an den Trainierenden, die zu einer General Purpose Preparation (G.P.P.) führen. Welche Leistungsparameter sind hier besonders zu beachten? Wie kann so eine athletische Basis etabliert werden? Wir erklären dir, wie gute Bewegungen durch Belastungen von außen noch fordernder gestaltet werden können, und welche Trainingsziele dabei verfolgt werden können.

Energy Input

Wir fokussieren uns in dieser Fortbildung auf den Energy Input, und somit auf die Verbesserung aller (!) konditionellen Fähigkeiten zur gleichen Zeit. Darunter verstehen wir vor allem die Kraftübertragung auf z.B. Tools wie Medizinbälle, aber auch den Boden. Wie genau wirkt sich ein hoher Energy Input auf die Leistungsfähigkeit aus, und wie kann man diesen sogar noch steigern? Wir vermitteln dir das nötige Verständnis, um den Energy Input deiner Kunden zu steuern.

Entwicklung der Energiesysteme

Zur Entwicklung der Energiesysteme gibt es unterschiedlichste Trainingsprotokolle. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) ist hier eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, auch sportartspezifische Anpassungsreaktionen beim Klienten hervorzurufen. Was gilt es hierbei zu beachten? Wir zeigen dir, worauf du die Schwerpunkte der Trainingseinheiten setzen musst, um ganzheitliches Athletiktraining durchzuführen.

Gelenk-zu-Gelenk-Ansatz

Gray Cook und Michael Boyle haben mit dem Gelenk-zu-Gelenk-Ansatz unser Verständnis von Gelenkbeschwerden revolutioniert. Jedes Gelenk hat eine bestimmte Hauptfunktion. Wenn es diese nicht erfüllen kann, beispielshalber durch muskuläre Bewegungseinschränkungen, müssen benachbarte Gelenke dies kompensieren, was fast immer zu Problemen führt. Doch welches Gelenk hat welche Hauptfunktion, und wie überträgt sich dieser Sachverhalt auf Functional Training? Wir erklären dir die Hauptfunktionen alles Gelenke des menschlichen Körpers und die speziellen Trainingsreize, die jedes einzelne Gelenk benötigt, um diese Funktion zu verbessern.

Core Training

Da sehr viele Bewegungen mit Resistance Ropes, Bulgarian Bags und Medizinbällen in allen drei Bewegungsebenen stattfinden, bieten sie gegenüber herkömmlichem zweidimensionalem Coretraining viele Vorteile. Was bedeutet das konkret für den Core deiner Klienten, und welche Vorteile hat dreidimensionales Coretraining gegenüber Crunches, Sit-Ups und Hyperextensions? Wir erklären dir die Unterschiede und versetzen dich in die Lage, das Core-Training deiner Klienten zu revolutionieren.

Dynamax™ Medizinball

Schon in der Antike haben Ringer mit sandgefüllten Tierhäuten trainiert, und Hippokrates, der berühmteste Arzt des Altertums, verordnete schwächlichen Patienten Training mit sandgefüllten Harnblasen. Welche Vorteile hat das Medizinball-Training heute und wie wird es richtig angewendet? Wir schulen dich mit dem Dynamax™-Ball intensiv in der Theorie, geben Handlungsempfehlungen, viele Tipps zur richtigen Technik und zur optimalen Haltung. Praktisch erlernst du die besten Übungen mit vielen "bang for a buck exercises", erfährst, wie du diese sicher vermittelst. Außerdem zeigen wir dir bewährteTrainingsprotokolle, die natürlich auch direkt zur Anwendung kommen.

Bulgarian Bag®

Ivan Ivanov, ehemaliger Trainer des US-Ringer-Olympiateams, entwickelte auf der Suche nach Alternativen zu Kettlebell und Langhantel den Bulgarian Bag®, einen nierenförmigen Sandsack. Durch die spezielle Form des Bulgarian Bag® sind damit einerseits alle gängigen Sandsackübungen ausführbar, zusätzlich ergeben sich aber noch einige andere, relativ unorthodoxe Möglichkeiten, mit diesem Gerät zu trainieren. Dadurch ist ein Bulgarian Bag® herkömmlichen Sandsäcken bei weitem überlegen. Wie trainiert man also mit dem Bulgarian Bag, und wie sehen diese unorthodoxen Kraftübungen aus? Wir erklären dir die genauen Vorzüge des Bulgarian Bag®, und wie du damit sicher und effizient trainierst. Natürlich arbeitest du auch praktisch am Gerät, eignest dir einen großen Übungsvorrat an, kannst diese Übungen deinen Kunden beibringen und lernst einige sinnvolle Trainingsprotokolle kennen.

GUN-eX® Resistance Training System

Battling Ropes kennt heutzutage jeder - aber was geschieht, wenn ein Battling Rope auch elastisch ist? Das GUN-eX® Resistance Training System kombiniert Battling Ropes mit elastischen, schweren Gummiseilen. Dieses für den Leistungssport entwickelte Tool wird mittlerweile auch immer mehr im Bereich des funktionellen Trainings eingesetzt. Welche Trainingsmöglichkeiten ergeben sich durch die Kombination von Battling Ropes und elastischen Seilen? Welche Trainingseffekte können so realisiert werden? Wir schulen dich ausführlich in Handhabung, Montage und Technik, außerdem lernst du natürlich die GUN-eX® Ropes auch in der Praxis kennen und kannst nach diesem Modul alle wichtigen Übungen selbst ausführen und korrekt vermitteln.

 

Hast du noch Fragen oder wünschst eine ausführlichere Beratung? Dann melde dich bei uns.
Per Email: akademie@perform-sports.de oder Tel.: +49 (0)89 67 34 629 0